Praxisseminar ‘Terra Preta’

Lade Karte....

Datum
02.09.2017
10:00 - 18:00

Veranstaltungsort
Permakultur Campus, Bodenstedtstrasse 16, 22765 Hamburg - Altona

Kategorie


Terra Preta (Schwarzerde), ist die fruchtbarste, nährstoffreichste und lebendigste Erde die wir kennen. Sie hat ein hohes Speichervermögen für Wasser und Nährstoffe, insbesondere Kohlenstoff. Terra preta ist menschlichen Ursprungs und kann aus organischen Abfällen und Holzkohle überall dort hergestellt werden, wo Menschen leben und Pflanzen wachsen.

Auf diese Weise verfügen wir über eine praktische und lebensnahe Möglichkeit dauerhaft fruchtbare Erde zu schaffen und gleichzeitig Kohlenstoff aus der Atmosphäre direkt in den Boden einzulagern.

Terra Preta bindet Nährstoffe stabil und schützt sie gegen Auswaschung. Über biochemische Wirkungsmechanismen werden die Nährstoffe pflanzenbedarfsgerecht zur Verfügung gestellt, sodass die Pflanzen stets optimal versorgt sind. Dies geschieht einerseits über sehr gute bodenphysikalische Eigenschaften und andererseits über eine besonders ausgewogene Population von Mikroorganismen und Bodenpilzen, die sich in ihrer Wechselwirkung ergänzen.

Der Ursprung liegt in Amazonien, Indios im Amazonasbecken haben diese Bodenart über Jahrtausende erzeugt. Durch die bewusste Nutzung aller organischen Abfälle und den Einsatz von Holzkohle gelang es den frühzeitlichen Waldgärtnern, dem Boden alle Stoffe zurückzuführen, die ihm durch die Bewirtschaftung entzogen wurden. Anders als bei der Herstellung von Kompost, wird die Ausgasung, und die damit einhergehenden klimaschädlichen Stoffverluste, reduziert.

Jeder Teilnehmende erhält:

- verschiedene Kulturanleitungen
- einen Kulturstamm von dauerhaft selbst-vermehrungsfähigen Mikroorganismen
- alle nötigen Informationen für den erfoglreichen Start zum kompletten “selbst-machen”
- Schritt für Schritt Praxiseinstieg

Das Wissen um die Herstellung der Terra Preta und die damit verbundenen Stoffkreisläufe ging nach Columbus verloren. Wir werden für das Tutenberg Institut für Umweltgestaltung e.V. eine Terra Preta Kultur anlegen und somit dem sandigen Boden eine exzellente Starthilfe geben.

Dieses Seminar bietet die Chance als Pionier für einen neuen Umgang
mit der Erde zu wirken.
Das Seminar findet in Kooperation mit dem Tutenberg Institut für Umweltgestaltung
(TIfU e.V.) statt.
Wir werden auf diesem Gelände die Terra Preta anlegen. www.umweltgestaltung.org ,

Für Verpflegung sind die Teilnehmer selbst verantwortlich (Restaurants stehen für die Mittagspause ggf. in der Nähe zur Auswahl).

Bitte überweist Euren Teilnahmebeitrag spätestens zwei Wochen vor Semianrbeginn auf folgendes Konto:

Edouard van Diem
Hamburger Volksbank
Kto: 63067307
BLZ: 201 900 03
IBAN: DE 57 2019 0003 0063  0673 07
BIC-Code: GENODEF1HH2
Betreff “Kursname” “Name Teilnehmer” “Anfangsdatum des Kurses”

Anmeldung

€90,00

Frau
Herr